Fachtagung

2. Nationale Fachtagung
(K)ein Fehler zu viel ꟷ Medikationssicherheit im ambulanten Bereich und die Schnittstellen

 

Die Gesundheitsprofis und Vertreter diverser Organisationen diskutierten am 14. März in Bern, welche Gefahren wo verborgen sind, welche Rahmenbedingungen es braucht und welchen Beitrag zur Verminderung von Medikationsfehlern in der ambulanten Gesundheitsversorgung man leisten kann.


Hier finden Sie die gesamte Präsentation der Fachtagung und einige Impressionen:

Ruth Humbel2 -

Begrüssung: Ruth Humbel, Nationalrätin, Präsidentin des EQUAM Stiftungsrats

Paula Bezzola2 -

Paula Bezzola, MPH, Geschäftsführerin der EQUAM Stiftung führte durch die Fachtagung und moderierte den Workshop „Les interfaces“ (die Schnittstellen).

Stefan Neuner-Jehle -

Referent: Prof. Dr. med. Stefan Neuner-Jehle, MPH, Leiter Chronic Care Institut für Hausarztmedizin, Universität Zürich

Jörg Haslbeck2 -

Referent: Dr. Jörg Haslbeck, Krebsliga Schweiz, Abteilungsleiter Nachsorge; Institut für Pflegewissenschaft, Universität Basel

Gruppendiskussion 16 -
Gruppendiskussion 17 -
Gruppendiskussion 2 -
Gruppendiskussion 9 -
Gruppendiskussion 8 -
Gruppendiskussion 7 -
Gruppendiskussion 5 -
Gruppendiskussion 3 -
Gruppendiskussion 15 -
Gruppendiskussion 14 -
Gruppendiskussion 11 -
Zusammenfassung Workshop 3 -

Zusammenfassung des Workshops: Charlotte Vogel, Sécurité des patients Suisse

Zusammenfassung Workshop 2 -

Zusammenfassung des Workshops: Andrea Linnemöller, Pilatus Praxis Luzern, EQUAM Auditorin

Zusammenfassung Workshop 4 -

Zusammenfassung des Workshops: Dr. phil. Martin Hošek, Stv. Geschäftsführer, Verantwortlicher Forschung und Entwicklung EQUAM Stiftung

Zusammenfassung Workshop -

Zusammenfassung des Workshops: Dr. Jörg Haslbeck

Zusammenfassung Workshop 9 -

Zusammenfassung des Workshops: Lic. ès lettres, MPH Andrea Niederhauser, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Patientensicherheit Schweiz

Zusammenfassung Workshop 5 -

Zusammenfassung des Workshops: Dr. phil. II Carla Meyer-Massetti, Departement Pharmazeutische Wissenschaften Universität Basel

Felix Huber -

Zusammenfassung der Fachtagung: Dr. med. Felix Huber, Präsident mediX Schweiz, Vizepräsident des Stiftungsrates und des Lenkungsausschusses der EQUAM Stiftung


Programmsponsor:

Apérosponsor:


Aussteller: