Fachtagung

2. Nationale Fachtagung der EQUAM Stiftung:
(K)ein Fehler zu viel ꟷ Medikationssicherheit im ambulanten Bereich und die Schnittstellen

In jeder Schweizer Hausarztpraxis kommt es pro Jahr zu durchschnittlich zwei Medikationsfehlern (Gnädinger M, et al. BMJ Open 2017; 7). Die Gewährleistung der Medikationssicherheit stellt deshalb eine kritische Herausforderung in der schweizerischen Gesundheitsversorgung dar.

Die Gesundheitsprofis und Vertreter diverser Organisationen diskutieren an der 2. Nationalen Fachtagung, welche Gefahren wo verborgen sind, welche Rahmenbedingungen es braucht und welchen Beitrag zur Verminderung von Medikationsfehlern in der ambulanten Gesundheitsversorgung man leisten kann.

 

Datum: Donnerstag, 14. März 2019

Zeit:      13:30 bis 17:30 Uhr, anschliessend Networking-Apéro

Ort:       Kursaal, Kornhausstrasse 3, Bern

 

Programm:

  • 13:30 Begrüssung, Ruth Humbel, Nationalrätin Kanton Aargau, CVP, Präsidentin des EQUAM Stiftungsrats
  • 13:40 «Sichere und angemessene Medikation: Facetten und Lösungsmöglichkeiten», Dr. med. Stefan Neuner-Jehle, MPH, Institut für Hausarztmedizin Universität Zürich, Leiter Chronic Care, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin
  • 14:10 «Mehr Sicherheit beim Umgang mit Medikamenten durch Selbstmanagementförderung?», Dr. Jörg Haslbeck, Krebsliga Schweiz, Abteilungsleiter Nachsorge
  • Pause
  • 15:10 Workshops (D / F)
  • 17:00 Zusammenfassung der Workshops & der Fachtagung
  • 17:30 Networking-Apéro

 

WEITERE
INFORMATIONEN:

 


Anmeldung:

Bis am 22. Februar 2019 mittels dieses Anmeldeformulars.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Anreise…
…mit den öV: ab Bahnhof Bern in 5 Minuten mit dem Tram 9 Richtung Wankdorf Bahnhof bis Haltestelle Kursaal
…mit dem Auto: GPS: 46.9527915 °N / 7.4481958 ° E; Beschränkte Anzahl Parkplätze vor Ort und im Quartier vorhanden

Fortbildungscredits SIWF
wurden beantragt

Kontakt:
Iva Krüttli, Verantwortliche Marketing & Kommunikation
079 619 55 48 oder iva.kruettli@equam.ch

Kosten für Anmeldung:
«Early bird» bis Ende November 2018: CHF 220
Regulär ab 1. Dezember 2018: CHF 280
EQUAM zertifizierte Kunden: CHF 200
Studierende: CHF 120

Sprachen:
Deutsch mit Simultanübersetzung ins Französisch

Zielgruppe:
Ärztinnen und Ärzte, Vertreter der Arztpraxen, -zentren, -netze, der Politik, Forschung, Verbände, Verwaltung, Versicherungen, Pflegeheime, Pharma und Apotheken

Sponsoren / Aussteller:
Sponsoringdokumentation

Aussteller: