Key Visual Fachtagung

Fachtagung

Qualitätsindikatoren in der ambulanten Medizin –
entwickeln und implementieren
AUSGEBUCHT

Dienstag 14.11.2017, 13.30 – ca. 17 Uhr in Bern, Welle7
mit anschl. Apéro

Qualitätsindikatoren für die ambulante Medizin sind in aller Munde. Aber was sind eigentlich Qualitätsindikatoren? Was braucht es, um relevante und valide Indikatoren zu entwickeln? Und was braucht es, um sie zu implementieren? Wie verankert man Qualitätsindikatoren in der Praxis? Welches sind die Anforderungen und Erwartungen der verschiedenen Player? Antworten auf diese Fragen erfahren Sie an unserer Fachtagung.

Programm der Fachtagung

Referentinnen und Referenten

  • Dr. med. Ignazio Cassis, MPH, Präsident EQUAM Stiftung, Nationalrat (Chair)
  • Prof. Dr. David Schwappach MPH, Leiter Forschung und Entwicklung, Patientensicherheit Schweiz
  • PD Dr. med. Eva Blozik MPH, Leiterin Gesundheitswissenschaften, EGW Helsana
  • Pascal Briot, Expert Système Qualité, Service de Qualité HUG, davor Intermountain Healthcare Utah USA
  • Dr. med. Bernhard Schaller, Allgemeine Innere Medizin, Hausarztpraxis Muttenz, Mitglied Geschäftsleitung Ärztenetz Nordwest

Podiumsteilnehmende

  • Thomas Christen lic. jur., Vizedirektor und Leiter Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung, BAG
  • Dr. med. Peter Indra MPH, Leiter Gesundheitsversorgung, Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt Bereich Gesundheitsversorgung, Vertretung der GDK
  • Dr. med. Luca Emmanuele, EMBA, Leiter Abteilung Einkaufsmanagement Leistungen, Mitglied der Direktion, CSS Versicherung
  • Prof. Dr. med. Nicolas Senn, Direktor des Institut universitaire de médecine de famille (IUMF), PMU, Lausanne
  • Paula Bezzola, MPH, Geschäftsführerin EQUAM Stiftung

       Moderation des Podiumsgesprächs Petra Wessalowski

Zielpublikum
Fachpersonen und Interessierte aus Arztpraxen, Ärztezentren, aus Politik, Forschung, Verbänden, Verwaltung und Versicherungen

Credits für Weiterbildung

  3 Credits

Simultanübersetzung
Die Tagung wird simultan auf Deutsch und Französisch übersetzt.