Datenschutz / IT

Sensibilisierungsprogramm

Für Ärztinnen, Ärzte, MPA, Praxismanagerinnen und Praxismanager ist der sorgfältige Umgang mit den ihnen anvertrauten Patientendaten ein wichtiges Element ihres Alltags. Doch wie geht man mit den Daten gesetzeskonform um?

Das Ziel dieses Programms ist, die Arztpraxen für den datenschutzkonformen Umgang insbesondere mit elektronisch verwalteten Patientendaten zu sensibilisieren.

Zuerst diskutieren Sie im Team in der Praxis anhand eines Online-Leitfadens Ihre Datenströme und -bearbeitung. Diese visualisieren Sie mittels eines gelieferten Schaubilds.

Anschliessend findet ein Workshop mit anderen Arztpraxen statt. In einem Theorieteil erhalten die Teilnehmenden Informationen aus dem Bereich Recht und IT. Im zweiten Teil tauschen sie sich mit anderen Praxen aus. Das Ziel ist, für die Praxis konkrete Inputs für den Alltag zu erhalten und von anderen zu lernen.


«Wir haben am Workshop intensiv mit anderen Praxen diskutiert, welche Daten wir wirklich brauchen und wie diese gegen Missbrauch geschützt werden können. Wir haben wertvolle Informationen bezüglich des Umgangs, der Speicherung und des Löschens der Daten erhalten und haben einige Ideen zum Weiterbearbeiten in den Alltag mitgenommen.»

Dr. med. Roland Zehnder, Facharzt FMH für Allgemeine Medizin, Leitender Arzt bueripraxis


NEU: Bestellen Sie kostenlos die FAQ «Datenschutz und Informationstechnologie».

Das Sensibilisierungsprogramm gehört nicht zu den akkreditierten Leistungen.

Weitere Informationen


Unser Sensibilisierungsprogramm auf einen Blick

Lesen
Download

Ausgewählte Literatur und Ressourcen zum Thema Datenschutz & IT

Lesen
Download