20 Jahre der EQUAM Stiftung

Im Jahr 2019 hat die EQUAM Stiftung einen Grund zum Feiern: seit 20 Jahren engagiert sie sich für die Qualitätsförderung und Patientensicherheit in der ambulanten Medizin. Rund zehn Prozent der Hausärztinnen und -ärzte in der Schweiz arbeiten heute in einer EQUAM zertifizierten Praxis.

Zur Medienmitteilung

Lesen

Erfahrungsbericht Medikationssicherheit

Sichere Medizin mit Augenmass

Seit 1999 zertifiziert die EQUAM Stiftung Ärztinnen und Ärzte, Arztpraxen und -netze. Eine Zertifizierung ist für einige ein rotes Tuch und ein Auditor wird in der Arztpraxis nicht immer mit offenen Armen empfangen. Es ist schliesslich jemand, der über die Schulter schaut, hinterfragt und wertvolle Praxiszeit kostet. Doch eine externe neutrale Sicht ist bei einer seriösen Analyse unabdingbar…und wie die Rückmeldungen zeigen, eine gute Investition.

Lesen

Fachtagung

Präsentationen und Impressionen der Fachtagung «Qualitätsindikatoren in der ambulanten Medizin – entwickeln und implementieren»

Lesen